17.06-18.06.2017 Kombitraining Harzring Schräglage- und Kurvenperfektion

Art.Nr.:
KT17.06-18.06.2017
Bestätigung:
leider ausgebucht leider ausgebucht (Ausland abweichend)
Airbagweste testen :
ich möchte keine Airbagweste am Trainingstag testen
ich möchte eine Airbagweste am Trainingstag testen
Rückenprotektor leihweise:
ich verfüge über einen eigenen Rückenprotektor
ich benötige einen Rückenprotektor ( + 4,00 EUR )
Sozi(a)us / Zuschauer inkl. Verp:
kein Sozi(a)us/Zuschauer
1 Sozi(a)us/Zuschauer ( + 20,00 EUR )
Teilnahme Grillabend am Training:
ich nehme am Grillabend nicht teil
ich nehme am Grillabend teil ( + 15,00 EUR )
Teilnahme Grillabend am Vorabend:
ich nehme am Grillabend nicht teil
ich nehme am Grillabend teil ( + 15,00 EUR )
Übernachtung am Trainingstag:
ich übernachte am Trainingstag nicht
ich übernachte am Trainingstag ( + 10,00 EUR )
Übernachtung vorm Trainingstag:
ich übernachte am Vorabend des Trainingstages nicht
ich übernachte am Vorabend des Trainingstages ( + 10,00 EUR )
ab 299,00 EUR
299,00 EUR pro Platz

inkl. 19% MwSt.

Das Kompaktprogramm. Das kombinierte 2 Tages Schräglagen- und Kurvenperfektionstraining

Für diejenigen, die in kürzester Zeit Ihr fahrerisches Können steigern und perfektionieren wollen, bieten wir unser 2-tägiges  kombiniertes Schräglagen- und Kurvenperfektionstraining im Rahmen  unserer Veranstaltung auf dem Harzring in Aschersleben an.

 

Hierbei wird am 1. Tag des Kombitrainings unser Schräglagentraining auf unserem Schräglagenmotorrad auf einem abgesperrten Trainingsplatz unweit des Harzrings durchgeführt. Einzelheiten zu unserem Schräglagentraining findet Ihr hier. Der erste Trainingstag beginnt um 09:00 Uhr und endet 17:00 Uhr.

 

Am 2. Tag unseres Kombitrainings nehmt Ihr am Kurvenperfektionstraining auf dem Harzring teil. Einzelheiten zu unserem Kurvenperfektionstraining findet Ihr hier.

 

Das Erlernte des Schräglagentrainings kann so am 2.  Tag auf dem eigenen Motorrad umgesetzt und gleichzeitig gefestigt werden.

Ab der Saison 2017 könnt Ihr bei jedem unserer Trainings die Airbagwesten der Firma Helite testen und selbstverständlich auch kaufen.

Wir haben im Jahr 2016 die Airbagwesten ausgiebig gestestet und sind von der Schutzwirkung - leider auch durch eigene Sturzerfahrungen im Jahr 2016 - restlos überzeugt. Die Airbagwesten werden über der vorhandenen Schutzkleidung getragen und sind mit einer Reißleine mit dem Motorrad verbunden. Im Fall des Sturzes löst die Reißleine die Weste aus und die Airbags füllen sich in kürzester Zeit.

Testet die Westen ganz unverbindlich bei einem von Euch gebuchtem Training.

Mehr Infos über die Helite Airbagwesten und die Möglichkeit diese zu kaufen gibt es hier:



www.motorradbekleidung24.com/airbagwesten